Werden Sie Teil des Ökosystems Cash

Werden Sie Teil des Ökosystems Cash

SIX ist die Go-to-Market-Partnerin für Bancomaten und Bargeldlösungen

Überblick

Ihre Bancomat-Infrastruktur: standardisiert, sicher und zuverlässig

Rund 6‘000 Bancomaten in der Schweiz und in Liechtenstein wickeln ihre Transaktionen über das Netz der SIX ab. Barbezüge und Einzahlungen sind sicher und rund um die Uhr möglich. SIX stellt eine kontinuierlich überwachte Verbindung zu Kartenorganisationen (Card Schemes) zur Verfügung, darunter American Express, China Union Pay, Diners Club, JCB, Mastercard oder Visa.

Zudem hat SIX - zusammen mit den Banken die Bancomat-Landschaft vereinheitlicht. Dadurch profitieren teilnehmende Banken von reduzierten Beschaffungspreisen bei Geräteherstellern, Einsparungen im Unterhalt sowie von standardisierten Kunden- und Betreuerfunktionen. SIX definiert und verwaltet gemeinsame Standards sowie Anforderungen für die jeweiligen Netze. Darüber hinaus werden bankübergreifende und bankeigene Transaktionen verarbeitet.

Herausforderungen

Market Insights – Neue Thought-Leadership-Reihe

In Ergänzung zu den SIX White Papers haben wir unser Thought-Leadership-Angebot ausgeweitet: In unserer neuen Reihe «Market Insights» analysieren wir kurz und prägnant aktuelle Trends und Entwicklungen, die wir im Bargeldgeschäft beobachten. Bleiben Sie mit unseren Market Insights am Puls der Transformation im Ökosystem Cash!

Market Insight #1: Kontaktlose Bargeldtransaktionen

Kontaktlose Bargeldtransaktionen steigen weltweit rasant an. Die Frage, wie die Bargeldver- und -entsorgung auch in Zukunft sichergestellt werden kann, erhält durch die Einführung kontaktloser Technologien wie QR-Code und NFC eine neue Dimension.

Market Insight #2: Potenziale im ATM Cash Management

Schweizer Finanzinstitute lagern die Bewirtschaftung ihrer ATMs zunehmend aus. Um Optimierungspotenziale auszuschöpfen, bedarf es der Bündelung von Serviceleistungen bei einem Provider. Ein wichtiger Baustein ist dabei der Cash Management Service.

Market Insight #3: Schemewahl am ATM

Kartenherausgebende Banken bieten ihren Kunden immer öfter Debit- und Kreditkarten mit mehreren Akzeptanzlogos und damit mehreren Zahlungsmöglichkeiten an. ATM-Betreiber können sich auf die verändernde Situation vorbereiten, indem sie bei Karten mit mehreren Zahlungsmöglichkeiten eine Priorisierung vornehmen.

Zahlen & Fakten

6000 6000
Bancomaten dienen der Bargeldversorgung am Schweizer Finanzplatz sowie in Liechtenstein
40 40
Milliarden Schweizer Franken – Totalbetrag aller Bezüge (CHF/EUR) an Bancomaten im 2019
240 240
Millionen verarbeitete Transaktionen an Bancomaten in 2019

Gestaltung der Bargeldversorgung für den Finanzplatz Schweiz

SIX schätzt, dass Schweizer Banken jährlich über CHF 1 Milliarde für die Bargeldversorgung aufwenden. Die Dienstleistungen rund ums Bargeld tragen jedoch kaum dazu bei, sich im Markt positiv differenzieren zu können. Die den Finanzinstituten entstehenden Kosten sind zudem nahezu unabhängig vom Bargeldvolumen. Aufgrund der abnehmenden Bargeldmenge steigt somit der prozentuale Kostenanteil. Durch die Standardisierung von Geräten, Software und Prozessen, den Unterhalt von Schnittstellen sowie die Übernahme des Testings realisiert SIX für ihre Partner Einsparungen. Darüber hinaus gestalten wir die Transformation der Branche aktiv mit: Zusammen mit den Banken und dem Handel treiben wir eine zentrale Steuerung und die Entwicklung innovativer gemeinsamer Lösungen für die Bargeldversorgung des Schweizer Finanzplatzes voran.