Governance

SIX Interbank Clearing übt in verschiedenen Finanzplatz-Gremien die Geschäftsführung für bankenübergreifende Aufgaben aus.

SIX Interbank Clearing wickelt Zahlungen ab zwischen Finanzinstituten, erlässt operative Regelungen für den Zahlungsverkehr des Finanzplatzes Schweiz und vertritt den Finanzplatz beim Erlass nationaler und internationaler Normen über den Zahlungsverkehr sowie bei der Entwicklung, Verarbeitung und beim Betrieb von Zahlungsmitteln und -systemen.

Mitglieder

Das SPC bildet die nationale Plattform für Meinungsbildung (Sounding Board) zu Themen rund um den Zahlungsverkehr.

Mitglieder

Das PaCoS berät und unterstützt Finanzinstitute und SIX Interbank Clearing in der Gestaltung der Produkte, des Marketings und der Kommunikation und koordiniert die Interessensvertretung in nationalen und internationalen Gremien.

Das PAP stellt das Projekt- und Prozessmanagement sicher, so dass die Zahlungssysteme gemäss den Bedürfnissen der Finanzinstitute weiterentwickelt, und unterstützt SIX Interbank Clearing bei der Umsetzung der Strategie für die Gemeinschaftswerke.

Mitglieder

Das RAR ist ein Administrations- und Redaktionsgremium und ist dem PAP unterstellt. Es sorgt dafür, dass die für die Zahlungssysteme notwendigen Dokumentationen erstellt, redaktionell überarbeitet und nachgeführt werden. Es unterstützt SIX Interbank Clearing insbesondere bei der Erarbeitung von Handbüchern, Verträgen, Weisungen und Zirkularen an die Finanzinstitute.

Mitglieder

Glossar

Videos

RTGS – Der Standard im Interbank-Zahlungsverkehr

SIC – Echtzeit-Zahlungsverkehr in Schweizer Franken

Eine kurze Geschichte des Geldes

Swiss Value Chain

SIC

euroSIC

Sicherheitssysteme

Systemschnittstellen