Payment Enrichment Services

Transaktionsdaten neu interpretiert

Generieren Sie überzeugende Mehrwerte aus Transaktionsdaten und bringen Sie gleichzeitig Transparenz in die persönlichen und Unternehmensfinanzen Ihrer Kunden. Mit den Payment Enrichment Services verwandeln Sie Rohdaten in nützliche Informationen und schaffen mit datengetriebenen Angeboten einmalige Nutzererlebnisse. Ausserdem erfüllen Sie das Mastercard Mandat 4569, das verlangt, dass Banken ab Oktober 2023 Kartentransaktionen mit zusätzlichen Händlerinformationen anreichern müssen.

Hauptvorteile

So funktioniert es

Verschiedene Kernservices, auf denen Sie aufbauen können.

Transaktionskategorisierung

Profitieren Sie von unserem intelligenten Kategorisierungsmodell, das massgeblich auf den Schweizer Zahlungsmarkt zugeschnitten ist.

  • Hohe Genauigkeit bei der Kategorisierung von Transaktionen und bei der Zuordnung von Händlernamen
  • Berücksichtigt alle in der Schweiz üblichen Zahlungsmethoden: Banküberweisungen, Karten, QR-Rechnungen, eBill, TWINT etc.
  • Umfangreiche und auf Ihre Zwecke abstimmbare Kategorien: Shopping, Transport, Lohn, Steuern, Vorsorge (z.B. 3. Säule) etc.

«Pretty Names»

Vergessen Sie kryptische Händlernamen. Mit «Pretty Names» verschaffen Sie Zahlungsinformationen in Ihrer App ein würdiges Erscheinungsbild und kreieren damit Transparenz für Ihre Kundinnen und Kunden.

  • Einheitliche und saubere Darstellung der Händlernamen ohne irreführende Zusatzinformationen 
  • Verlässliche Erkennung sowohl von Schweizer als auch internationalen Händlernamen

«Merchant Logos»

Bessere Übersicht für Ihre Kunden durch eindeutige Darstellung der Händlerlogos. Dank der klaren Abbildung kann man auf einen Blick erkennen, in welchem Geschäft die Transaktion getätigt wurde. In Kombination mit den «Pretty Names» erhalten Sie so einen idealen Überblick.

Disclaimer: Alle Logos/Markenzeichen, die im Rahmen dieses Services angezeigt werden, sind Eigentum der jeweiligen und unabhängigen Unternehmen und berechtigen die Nutzer nicht zu jeglichen Ansprüchen. Bitte richten Sie Fragen oder Kommentare via payments.analytics@six-group.com an SIX.

«Merchant Contact»

Machen Sie es den Nutzern Ihrer App leicht, den Händler zu kontaktieren. Dank der Funktion «Merchant Contact» können Sie mit einem Klick auf die Website gelangen oder die wichtigsten Kontaktdaten abrufen. Dies sorgt für ein reibungsloses Kundenerlebnis.

«Merchant Location»

Der genaue Standort des Einzelhändlers wird auf einer übersichtlichen Karte angezeigt. Auch dies führt zu mehr Transparenz und verbessert das Kundenerlebnis. Zusätzliche Transparenz kann die Anzahl der Chargebacks wirksam reduzieren.

 

Disclaimer: Der Service wurde mit grösster Sorgfalt erstellt und wird von SIX BBS AG («SIX») regelmässig überprüft und aktualisiert. Obwohl wir uns um Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben bemühen, können wir keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen übernehmen. Bitte richten Sie Fragen oder Kommentare via payments.analytics@six-group.com an SIX.

Für alle, die mehr aus ihren Transaktionsdaten machen wollen

Die ideale Basis, um Ihre Lösungen mit neuartigen Mehrwertservices zu erweitern, welche auf unseren Transaction Enrichment Daten basieren:

  • Übersicht über Einnahmen und Ausgaben, z.B. einschliesslich geographischer Verteilung 
  • Prognose des Einsparpotenzials pro Kategorie
  • UX: Anzeige nicht nur der Händlernamen, sondern auch der entsprechenden Logos sowie der Händlerdetails
  • und viele weitere Möglichkeiten, wie z.B. die Anreicherung von Transaktionsdaten mit Emissionswerten

Showcase: Kaspar&

Die Schweizer Investment-App für Rundungssparen hat im Rahmen ihres neusten Updates auf die Payment Enrichment Services von SIX gesetzt und diese in Rekordzeit integriert.

Die Investment-App von Kaspar& im neuen Look & Feel mit Transaktionskategorisierung und Pretty Names

 

«Die Payment Enrichment Services von SIX erlauben es uns, nahtlos und vollkommen massgeschneidert Zahlungsklassifikationen in unsere App zu integrieren. Ein Angebot, das wir in dieser Form und Qualität sonst nirgends im Schweizer Markt finden konnten.»

Jan-Philip Schade, CEO Kaspar&

Soll in Zukunft auch Ihre App so aussehen?

FAQs

Die brennendsten Fragen zu den Payment Enrichment Services.