OTC-Spot-Markt

Im OTC-Spot-Markt bietet die Schweizerische Nationalbank (SNB) Auktionen für Geldmarktbuchforderungen (GMBF), Bundesanleihen und eigene Schuldverschreibungen («SNB Bills») an.

Handel

Die Teilnehmer können die erworbenen Wertschriften direkt untereinander handeln. Hierbei handelt es sich nicht um Repogeschäfte, sondern um den konventionellen Kauf/Verkauf von Titeln.

Handelszeiten und -tage
Die Handelstage der Plattform werden im Handelskalender des Plattformbetreibers festgelegt. Der Handel auf der Plattform ist von Montag bis Freitag (ausser an schweizerischen Feiertagen) jeweils von 07.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Instrumente

Primärmarkt
Im Primärmarkt finden Auktionen der Schweizerischen Nationalbank (SNB) statt. Die SNB kann Neuemissionen anbieten oder das Volumen bereits bestehender Emissionen erhöhen.

Sekundärmarkt
Auf dem Sekundärmarkt oder OTC-Handelsmarkt werden Wertschriften bilateral ausserhalb von Auktionen gehandelt.

Weitere Informationen zu den Marktsegmenten, den Auktionskonditionen und steuerlichen Aspekten finden Sie in den Produktspezifikationen für den OTC-Spot-Markt.t.

Gebühren

Informationen zu den Gebührensätzen werden vom Securities Finance Relationship Manager zur Verfügung gestellt.