KontaktKontaktDeutsch
  • Home
  • News
  • Marktdaten
  • Teilnehmer
  • Emittenten
  • Investoren
  • Ausbildung
  • Profil

Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das ermöglicht uns, Ihr Nutzerlebnis zu optimieren. Indem Sie unsere Website weiterhin nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 
 
 

Europas führende Life-Sciences-Börse

SIX Swiss Exchange bietet in- und ausländischen Life-Sciences-Unternehmen optimale Rahmenbedingungen für die Kapitalaufnahme. Als proaktiver Partner ermöglicht ihnen SIX Swiss Exchange einen effizienten Börsengang sowie Zugang zu kapitalkräftigen, internationalen und Schweizer Investoren und hoher Liquidität.

Die Schweiz weist die weltweit höchste pro-Kopf-Konzentration von Bio- und Medtech-Unternehmen auf. Dies ist das Resultat eines langjährigen und fruchtbaren Austausches zwischen der traditionsreichen Schweizer Pharma-, Bio- und Medtech-Industrie und den hier ansässigen Finanzinstituten.

Das Zentrum für Life-Sciences-Unternehmen in Europa

SIX Swiss Exchange ist Europas führende Börse für Life-Sciences-Unternehmen. Sie repräsentiert rund 40% der Marktkapitalisierung des europäischen Life-Sciences-Sektors an den grössten Börsen Europas. Der kapitalkräftige Investorenkreis, das solide Bankensystem und das führende Branchen-Know-how der Schweiz schaffen ein dynamisches Life-Sciences-Ökosystem, das es den Unternehmen ermöglicht, effizient Kapital zu beschaffen, um wissenschaftliche Entdeckungen bis zur Markteinführung voranzutreiben.

Die bedeutendsten Börsenplätze für Life-Sciences-Unternehmen in Europa*



Die führende europäische Börse für IPOs von Life-Sciences-Unternehmen

Actelion wurde im Jahr 2000 an SIX Swiss Exchange kotiert und entwickelte sich zum grössten kotierten Biotechunternehmen Europas. Die Erfolgsgeschichte von Actelion endete 2017 mit einem Übernahmeangebot von Johnson&Johnson im Wert von USD 30 Milliarden. Das nächste Kapitel folgte mit Idorsia - einem F&E-Unternehmen, das als Sachleistung an die ehemaligen Aktionäre von Actelion abgespalten wurde. Idorsia wurde im Juni 2017 an SIX Swiss Exchange kotiert und beendete den ersten Handelstag mit einer Marktkapitalisierung von rund CHF 1,5 Milliarden. Zudem zählen die bekanntesten globalen Pharmaunternehmen, Novartis und Roche, zur Emittentenbasis von SIX Swiss Exchange und bilden die Grundlage für eine gut diversifizierte Peer-Group, deren grosse Attraktivität weit über die Grenzen der Schweiz hinausreicht. Neben Newron Pharmaceuticals und Cosmo Pharmaceuticals entschied sich in 2015 auch Cassiopea für eine grenzüberschreitende Kotierung an SIX Swiss Exchange.

Hohe Präsenz bei Investoren, Analysten und Medien

Die an SIX Swiss Exchange kotierten Life-Sciences-Unternehmen profitieren von einer herausragenden Visibilität bei Investoren und den Medien sowie von einer breiten Abdeckung durch mehr als 100 auf diese Branche spezialisierte Analysten. Dank umfassendem branchenspezifischem Know-how können sie ein stabiles Marktumfeld und eine attraktive Bewertung erwarten.

Erfahren Sie mehr über die Vorteile des Life-Sciences-Standort Schweiz sowie den Mehrwert einer Kotierung an SIX Swiss Exchange in unserem Factsheet[pdf].