Sponsored Foreign Shares

Sponsored Foreign Shares

Die ganze Welt an einer Börse

Globale Anlagemöglichkeiten

Für Schweizer Investoren ist es heute einfacher denn je, in Aktien aus der ganzen Welt zu investieren. Über unser Segment «Sponsored Foreign Shares» können Sie mehr als 500 der grössten Unternehmen der Welt direkt an der Schweizer Börse handeln und Ihr Portfolio nach einer Vielzahl von Ländern und Sektoren diversifizieren.

Die Liste der Wertschriften umfasst einige der höchstkapitalisierten Unternehmen der Welt, darunter Microsoft, Apple, Amazon oder Alphabet (Google) sowie einige der bekanntesten Börsengänge der jüngsten Vergangenheit wie Spotify oder Dropbox.

Ihre Vorteile an der Schweizer Börse

Neue Horizonte für Schweizer Anleger

Die an der Schweizer Börse zum Handel zugelassenen Wertschriften sind an anerkannten ausländischen Börsen primärkotiert. Dennoch ist die Handelswährung in Sponsored Foreign Shares immer der Schweizer Franken. Damit vermeiden Schweizer Anleger Gebühren für Wechselkurstransaktionen. Einige Wertschriften können auch in US-Dollar und Euro gehandelt werden.

Als in der Schweiz ansässiger Anleger können Sie ausländische Blue Chips während der Handelszeit der Schweizer Börse handeln, ungeachtet der Handelszeiten an den Heimatbörsen der Titel. Die Market Maker – oder Sponsoren – in unserem Segment sorgen für Liquidität. Sie stellen während der Handelszeit laufend verbindliche Geld- und Briefkurse zur Verfügung, damit Sie schnell auf Marktentwicklungen reagieren können.

Schnell & einfach

Dank Sponsored Foreign Shares ist es für Schweizer Anleger einfacher denn je, in Aktien aus aller Welt zu investieren.

Über den Service

Handelsteilnehmer können bei SER (SIX Exchange Regulation) ein Gesuch um Zulassung von Beteiligungspapieren ausländischer Emittenten, die an einer vom Regulatory Board anerkannten Börse primärkotiert sind, einreichen. Für jede im Segment «Sponsored Foreign Shares» zum Handel zugelassene Aktie verpflichtet sich der Sponsor, die Funktion des Market Makers zu übernehmen, um die Liquidität zu gewährleisten.

Sponsoren sind Handelsteilnehmer an der Schweizer Börse. Sie verpflichten sich, die im Reglement festgelegten Melde- und Aufrechterhaltungspflichten zu erfüllen sowie für das Market Making zu sorgen. Kontaktieren Sie uns, wenn sie Sponsor werden oder mehr über das Segment erfahren wollen.

Der Market Maker verpflichtet sich, folgende Vorschriften einzuhalten: Geld-/Briefkurse zu einem Mindestbetrag zu offerieren und mit den Kursen den maximalen Spread nicht zu überschreiten. Diese Anforderungen gelten auf monatlicher Basis während 90% unserer offiziellen Handelszeiten. Um eine hohe Qualität zu gewährleisten, wird die Einhaltung dieser Vorschriften bei jedem Abschluss durch die Schweizer Börse überprüft.

Sponsoren können bei SER (SIX Exchange Regulation) ein Gesuch um Zulassung von Beteiligungspapieren ausländischer Emittenten, die an einer vom Regulatory Board anerkannten Börse primärkotiert sind, einreichen. Das Reglement für die Zulassung zum Handel von Beteiligungsrechten im Sponsored Segment ist online abrufbar.

Die Titel im Segment «Sponsored Foreign Shares» werden auf On Book Matcher (OBM) Partition 2 «Non-Equities» gehandelt. Die Handelszeit ist durchgehend von 9.00 bis 17.30 Uhr MEZ (mit Schlussauktion von 17:20 bis 17.30 Uhr MEZ). Die Handelswährung für Titel im Segment «Sponsored Foreign Shares» ist der Schweizer Franken (CHF). Sämtliche Einzelheiten sind in den Trading Guides zu finden.