Umfassende Auswahl an Schnittstellen

Umfassende Auswahl an Schnittstellen

Implementieren Sie Ihre Handelsstrategien mit den passenden Industriestandard-Schnittstellen

Wählen Sie Ihr ideales Setup

Die SWXess Handelsplattform verfügt über ein breites Set an direkten Branchenstandard-Schnittstellen für den Handel in allen Segmenten. Ihre Modularität erlaubt die Verwendung von diversen Hochleistungs-Komponenten und Schnittstellen, die selbst in volatilsten Märkten einen zuverlässigen Handel ermöglichen. Teilnehmer können Geschwindigkeit und Kapazität skalieren, indem sie die passendste Konfiguration wählen, und genau die spezifischen Schnittstellen nutzen, die sie für die Umsetzung ihrer Handelsstrategien benötigen.

Ihre Vorteile an der Schweizer Börse

Über den Service

Die Schweizer Börse bietet ihren Teilnehmern eine breites Angebot an Schnittstellen für die Anbindung an die SWXess Handelsplattform. Unsere Teams vom Technical Product Support stehen Ihnen bei der Implementierung zur Seite, vom Setup der Handelsinfrastruktur bis hin zum Testing und der Handelsaufnahme.

Ein breites Angebot an Schnittstellen

Die SWXess Handelsplattform verwendet ein umfassendes Set an Branchenstandard-Schnittstellen für den Handel in allen Segmenten. Unsere breite Auswahl an Schnittstellen ermöglicht Ihnen, die für Sie passendste Konfiguration von Geschwindigkeit und Kapazität zu wählen. Zudem können Sie Ihr Setup bei Bedarf flexibel anpassen.

OUCH Trading Interface (OTI)

Die OTI Schnittstelle verbindet die Teilnehmer direkt mit den SWXess Equities und Non-Equities On Book Matcher (OBM) Partitionen. Für die Equities OBM Partition ist sie optimiert auf höchst mögliche Geschwindigkeit. Die Teilnehmer profitieren vom angesehenen, leistungsfähigen Industrie Standard des OUCH Protokolls. Verfügbares Netzwerk-Protokoll: SoupBinTCP

Quote Trading Interface (QTI)

Die QTI Schnittstelle verbindet die Teilnehmer direkt mit der SWXess Non-Equities On Book Matcher (OBM) Partition. Die Teilnehmer profitieren dabei von der bekannten Leistungsstärke, die auf das SoupBinTCP-Netzwerkprotokoll zurückzuführen ist. Ausserdem erhalten sie garantierte Übertragungskapazitäten für die Eingabe von Quotes bzw. einseitigen Quotes. Zusätzliche garantierte Kapazitätspakete können käuflich erworben werden. Verfügbares Netzwerk-Protokoll: SoupBinTCP

ITCH Market Data Interface (IMI)

Die IMI Schnittstelle verbindet die Teilnehmer und Datenvendoren direkt mit den SWXess Equities und Non-Equities On Book Matcher (OBM) Partitionen. Sie bietet die höchstmögliche Geschwindigkeit für low-latency Datenübermittlung und bietet Händlern eine herausragende Performance.

SIX Multi Dimensional Data FluX Interface (SIX MDDX)

Die MDDX Schnittstelle liefert Marktdaten der SWXess-Handelsplattform in Echtzeit, darunter Indexdaten, Fondsdaten, Referenzdaten von CONNEXOR und anderen Quellen sowie massgeschneiderte Datensätze basierend auf den Anforderungen technischer Regulierungsstandards (RTS).

Standard Trading Interface (STI)

Die STI Schnittstelle bietet Basisdienstleistungen für Handel und Meldepflicht. Für hohe Anforderungen bezüglich Geschwindigkeit und Kapazität des Nostro-Handels und Market Makings ist diese Schnittstelle nicht ausgelegt. Die STI Schnittstelle nutzt das SWX FIX 4.4-Protokoll.

Reference Data Interface (RDI)

Die RDI Schnittstelle ermöglicht es den Teilnehmern, Dateien mit Stammdaten über gehandelte Instrumente sowie Handelsteilnehmer herunterzuladen. Die Stammdaten werden täglich aktualisiert und als CSV-Dateien zur Verfügung gestellt.

Technische Anfragen?

Unsere Local Support Center in Zürich, Genf und London sind die Anlaufstelle in allen technischen Belangen.