Reporting

Reporting

Effiziente Abwicklung gesetzlicher Meldepflichten

Meldepflichten und -umfang

Unsere Handelsteilnehmer und Reporting Member unterliegen Meldepflichten und müssen alle Informationen melden, die zur Gewährleistung eines transparenten Marktes erforderlich sind. Alle Abschlüsse und Auftragsweitergaben müssen von Wertpapierhäusern, die der Meldepflicht unterliegen, gemeldet werden. Dies umfasst alle Abschlüsse, die an der Börse oder ausserhalb der Börse getätigt werden, und erstreckt sich auf Kunden- als auch auf Eigengeschäfte.

Ihre Vorteile an der Schweizer Börse

Trade Reporting & Transaction Reporting

Die gesetzliche Meldepflicht unterscheidet zwischen Meldungen im Hinblick auf die Nachhandelstransparenz («Trade Reporting») und Meldungen im Hinblick auf die Nachverfolgbarkeit, um die Erfüllung regulatorischer Anforderungen sicherzustellen («Transaction Reporting»). Die Schweizer Börse veröffentlicht Angaben aus Abschlussmeldungen («Trade Reports»), die der Erfüllung der Nachhandelstransparenz des Effektenhandels dienen; die Transaction Reports werden nicht publiziert. Weitere Informationen finden Sie in unserem Leitfaden zum Absetzen von Meldungen («Reporting Guide») weiter unten.

Registrierung zum Absetzen von Meldungen

Um sich bei der Meldestelle als Reporting Member zu registrieren, muss ein entsprechendes Antragsformular ausgefüllt und an die Abteilung Member Services eingereicht werden.

Wird der Antrag genehmigt, erhält der Reporting Member von der Schweizer Börse einen kostenlosen Zugang für das Reporting Tool in der Member Section, für die der Reporting Member zunächst einen Zugang (User Account) beantragen muss.

Teilnehmer werden im Anbindungsprozess an die Börse automatisch für die Member Section registriert.

Entdecken Sie unser Reporting Tool

Reporting Member verwenden unser webbasiertes Reporting Tool, um ihren Meldepflichten nachzukommen. Das Tool umfasst eine grafische Schnittstelle für Handels- und Abschlussmeldungen sowie eine Schnittstelle für Abschlussmeldungen.

Ausländische Meldestellen

Dies sind die von SIX anerkannten ausländischen Meldestellen, der genehmigten Veröffentlichungssysteme (Approved Publication Arrangements, APA) und der genehmigten Meldemechanismen (Approved Reporting Mechanisms, ARM) für alle unsere Remote Member.
CBOE EUROPE LIMITED (APA)
TRADEcho (APA)
Trax (ARM)
Abide (ARM)

Reporting: Entscheidend für die Transparenz

Ein effektives Meldewesen ist unerlässlich, um die Transparenz des Marktes zu gewährleisten. Und weil Transparenz eine entscheidende Voraussetzung für alles ist, was wir tun, stellen wir Ihnen sämtliche Instrumente zur Verfügung, die Sie zur Erfüllung dieser Meldepflichten benötigen, und helfen Ihnen bei Fragen oder Unklarheiten.

Handel an der Börse ausserhalb des Auftragsbuchs (für Teilnehmer)

Die SWXess Handelsplattform unterstützt das Meldewesen von Abschlüssen an der Börse ausserhalb des Auftragbuches. Während der gesamten Börsenzeit können die Teilnehmer die folgenden Funktionalitäten nutzen. Weitere Informationen finden Sie im Handelsreglement und in der Weisung 3: Handel.  

  • Haben Sie noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

    Member Services betreut Handelsteilnehmer, General Clearing Member und Reporting Member sowie Händler.

    Kontakt aufnehmen