Beschreibung des Programms

Die Sparks IPO Academy richtet sich vorwiegend an Führungskräfte wachstumsstarker Schweizer KMU. Dieses exklusive Ausbildungsprogramm bereitet Scale-Ups auf einen möglichen Börsengang im Sparks-Segment der Schweizer Börse vor. Es wurde gemeinsam mit den führenden Kapitalmarktspezialisten der Schweiz entwickelt.

Während der ganzen IPO Academy gilt stets vollste Diskretion und die Namen der teilnehmenden Firmen, werden nur nach deren Einwilligung veröffentlicht.

Vorteile

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, was den direkten Austausch mit renommierten Branchenexperten ermöglicht und Ihr Netzwerk im Schweizer Kapitalmarkt-Ökosystem erweitert. Darüber hinaus profitieren Sie von den folgenden Vorteilen:

Sie erhalten die nötige Gewissheit, ob ein IPO den Wert Ihres KMUs optimiert.

Sie erfahren von führenden Kapitalmarktspezialisten, ob ein Börsengang der richtige nächste Schritt für Ihr KMU ist.

Sie erhalten das Rüstzeug für die nächsten Schritte.

Ganz gleich, ob ein Börsengang ansteht oder ob Sie Ihr KMU in die Lage versetzen wollen, zum richtigen Zeitpunkt einen Börsengang durchzuführen – wir haben die Lösung für Ihre individuellen Bedürfnisse.

Sie lernen, wie Sie den Erfolg Ihres IPOs optimieren können.

Sie erfahren alles Wissenswerte über die optimale Wirkung Ihres Börsengangs. Unsere Partner verfügen über jahrzehntelange Erfahrung und haben bereits zahlreiche Börsengänge betreut.

Aufbau und Zeitplan

Das Schulungsprogramm ist in drei Phasen gegliedert und erstreckt sich über einen Zeitraum von sechs Monaten. Die IPO Academy ist so konzipiert, dass sie mit dem vollen Terminkalender von Unternehmern vereinbar ist. 

Seminarinhalte

Jedes Modul wird von renommierten Branchenexperten des jeweiligen Themas präsentiert. Dies maximiert Ihren Lernerfolg und stärkt Ihr Netzwerk optimal. Weitere Details zu den Inhalten der einzelnen Module finden Sie unten.

Kosten und Zeitaufwand

Für Pausenverpflegung, Mittag- und Abendessen sowie Apéro ist natürlich gesorgt. Die Teilnehmer müssen jedoch selber für ihre Unterbringung während der zweitägigen Veranstaltung im Mai und für ihre Reise- und Versicherungskosten aufkommen.

Voraussetzungen für die Teilnahme

Das Programm richtet sich an Führungskräfte1 wachstumsstarker KMU,

  • die sich auf die öffentlichen Kapitalmärkte vorbereiten wollen, um so weiteres Wachstum zu finanzieren;
  • bei denen ein Börsengang auf Sparks kurz- bis mittelfristig ein wahrscheinliches Szenario ist;
  • die vor mehr als zwei Jahren gegründet worden sind.

1Die Teilnahme von mindestens einem C-Level Vertreter der Unternehmung wird für die gesamte Dauer des Programms erwartet.  

Bewerbungsprozess

Um die Exklusivität dieses Programms zu gewährleisten, ist die Zahl der zugelassenen Unternehmen jedes Jahr auf 12 begrenzt, wobei 5 Unternehmen jedes Jahr von Venturelab aus dem Top 100 Startup Ökosystem nominiert werden.

Wichtige Termine
Juni 2021 – September 2021 Bewerbungs- und Auswahlphase
9. November 2021 Eintägige Kick-Off Veranstaltung
Dezember 2021 – Mai 2022 Monatliche Online-Sessions mit Spezialisten
17. – 18. Mai 2022 Zweitätige Abschlussveranstaltung

Die Teilnehmer des Seminars werden einmal jährlich bis Ende September ausgewählt. Die Zulassung erfolgt unter anderem auf der Grundlage der oben genannten Kriterien und des Eingangs der Bewerbungen.

Die Selektion für das Programm 2021/2022 ist bereits abgeschlossen. Gerne können Sie sich für die nächste Ausgabe im 2022/2023 bewerben.

Programm-Partner

Die Informationen und Meinungsäusserungen auf dieser Microsite werden ausschliesslich zu Informationszwecken bereitgestellt. Sie können jederzeit und ohne Vorankündigung geändert werden und SIX übernimmt keine Verantwortung für deren Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität. Die Informationen auf dieser Microsite stellen weder eine Anlageberatung noch eine Beratung in Steuer- oder Rechtsfragen dar, noch begründen sie ein Angebot, eine Aufforderung zur Offertstellung oder eine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Anlageprodukten/Finanzprodukten oder zum Abschluss von Transaktionen irgendwelcher Art. Die Informationen stellen auch keinen Ersatz für die Konsultation eines unabhängigen professionellen Beraters dar. SIX lehnt jegliche Haftung für Schäden oder Verluste ab, die sich aus Handlungen ergeben, die auf der Grundlage der auf dieser Microsite enthaltenen Informationen vorgenommen wurden.