Mikrowellen-Technologie

Mikrowellen-Technologie

Entdecken Sie das grösste Mikrowellen-Netzwerk in Europa

Mikrowellen-Technologie für niedrigste Latenz

SIX Swiss Exchange ist die erste regulierte Börse in Europa, die ein internationales Mikrowellen- (oder Radiofrequenz-) Netzwerk besitzt und betreibt, das die schnellste Übertragung von Marktdaten zwischen Handelsplätzen ermöglicht. Lesen Sie weiter, um mehr über die Technologie, unser Netzwerk und Ihre Vorteile zu erfahren.  

Die Schweizer Börse bietet den Service über die in Zürich ansässige Tochtergesellschaft 12H AG («12H») an und kümmert sich um alle Kundenbeziehungen.

Ihre Vorteile an der Schweizer Börse

Mikrowellentechnologie für die niedrigste Latenzzeit

Die Mikrowellentechnologie ermöglicht die schnellste Übertragung von Handelsdaten zwischen den Plattformen der Börsen. Mikrowellen bieten eine geringere Latenz als Glasfaserkabel, weil sie eine direktere Verbindung zwischen den beiden Endpunkten des Netzwerks herstellt. Ausserdem bewegen sich Mikrowellensignale mit Lichtgeschwindigkeit durch die Luft, während Glasfaser Signale abschwächen kann. Dieser Geschwindigkeitsvorteil ist mit einem hohen Mass an Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit verbunden. Es werden Punkt-zu-Punkt-Verbindungen zwischen den Matching Engines der Börsen entworfen, gebaut und betrieben. Die Datensignale werden auf dem direkt-möglichsten Weg durch Satellitenschüsseln auf Sendemasten verstärkt.

Ein paneuropäisches Netzwerk

Wir sind der grösste Anbieter eines Mikrowellennetzwerks in Europa und der zweitgrösste der Welt. Unser Netzwerk verbindet derzeit Zürich mit London, Frankfurt und Mailand sowie Mailand mit Frankfurt und London. Darüber hinaus arbeitet SIX mit Nasdaq als Betreiberin der nordischen Börsen zusammen, um eine Mikrowellen-Verbindung zwischen London und Stockholm anzubieten.

  • Termination Point A: Equinix ZH4 
  • Termination Point B: Equinix LD4
  • Bandbreite: 10 Mbps & 5 Mbps
  • Termination Point A: Equinix ZH4 
  • Termination Point B: Equinix FR2
  • Bandbreite: 10 Mbps & 5 Mbps
  • Termination Point A: Equinix ZH4 
  • Termination Point B: BT Milan
  • Bandbreite: 10 Mbps
  • Termination Point A: Equinix LD4 
  • Termination Point B: BT Milan
  • Bandbreite: 10 Mbps
  • Termination Point A: Equinix FR2
  • Termination Point B: BT Milan
  • Bandbreite: 10 Mbps
  • Termination Point A: Equinix LD4
  • Termination Point B: Digiplex Stockholm
  • Bandbreite: 5Mbps

Exklusiver Zugang – für jeden

Die Schweizer Börse ist die erste regulierte Börse in Europa, die ein internationales Mikrowellennetz besitzt und betreibt. Der gleichberechtigte Zugang zum Mikrowellennetz wird für alle Handelsteilnehmer sowohl auf regulatorischer als auch auf technischer Ebene sichergestellt, in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Rahmenbedingungen der Schweiz.

Wir fördern den gleichberechtigten Zugang zu modernster Marktdatenübertragungstechnologie zum Nutzen aller Marktteilnehmer.

Gregor Braun, Head Sales Switzerland & Europe

Bessere Handelsbedingungen für alle Marktteilnehmer

Das Ultra-Low-Latency-Mikrowellen-Netzwerk von SIX ermöglicht es den Handelsteilnehmern der Schweizer Börse - wie Market Makern und Liquiditätsanbietern im Aktien- und ETF-Bereich -, ihre Handelsstrategien schneller auszuführen und gleichzeitig ihr Risikomanagement zu verbessern. Im Ergebnis schaffen die verbesserte Liquidität und die engeren Spreads bessere Ausführungsbedingungen für alle Marktteilnehmer.

Wir gestalten die Zukunft des Handels

Als erste Börse der Welt, die den vollelektronischen Handel im Jahr 1996 einführte, nimmt die Schweizer Börse seit jeher eine Vorreiterrolle bei der Entwicklung des elektronischen Handels ein. Wir setzen bahnbrechende Technologien ein, um die Zukunft des Handels zu gestalten und die bestmöglichen Handelsbedingungen zu schaffen.

Ausbau des Mikrowellen-Netzwerks

Die Schweizer Börse beabsichtigt, ihr einzigartiges Mikrowellen-Netzwerk weiter auszubauen, um den fairen und gleichberechtigten Zugang zu niedriger Latenzzeit weiter zu demokratisieren. Wir wollen unsere europäische Präsenz ausbauen und die Dienste weiteren Börsen und Marktteilnehmern anbieten. Und wir werden weiterhin bestehende Routen verbessern und die beste verfügbare Technologie auswählen, um marktführende niedrige Latenzzeiten und höchste Verfügbarkeit zu erreichen.

Die Verbindung branchenführender Expertise

Im Dezember 2017 gab die Schweizer Börse erstmals ihr Joint Venture mit 12Horizons Pte Ltd bekannt, um die 12H AG («12H») zu gründen, die einen Zugang mit niedriger Latenz für den Schweizer Wertpapierhandel über Mikrowellentechnologie bereitstellt. Mit dem Start von 12H im Mai 2018 wurde SIX die erste Börsenbetreiberin weltweit, der ein internationales Mikrowellennetzwerk in Europa besitzt und betreibt. Nachdem SIX Anfang 2020 eine Mehrheitsbeteiligung an 12H übernommen hat, besitzt und betreibt sie das derzeit grösste Mikrowellennetzwerk in Europa.

Die Strecke zwischen London und Stockholm wird im Rahmen einer Partnerschaft zwischen SIX und Nasdaq über das gemeinsame schwedische Unternehmen RF Nordic Express AB («RFNE») betrieben. SIX ist über 12H an RFNE beteiligt.

Nasdaq und die Schweizer Börse sind seit 2005 Technologiepartner und nutzen die Nasdaq-Handelstechnologie für alle Märkte, einschliesslich Aktien, ETFs, strukturierte Produkte, Fonds und festverzinsliche Wertpapiere, sowie Nasdaq-Technologie für die Marktüberwachung und das Pre-Trade Risk Management.

Trading mit 100% Schweizer Qualität

Wo Qualität Standard ist: die Schweizer Börse bietet herausragende Liquidität und Auftragsbuchqualität im Handel mit Schweizer Blue Chips an ihrem Referenzmarkt.

Medien & Downloads

Voice of FinTech (nur auf Englisch)

A recently recorded podcast by Voice of FinTech is mapping out the Swiss and global fintech ecosystem and focusing on pan-European connectivity through microwave networks. Gregor Braun, Head Sales Switzerland & Europe for Equities and ETFs at SIX, and Reinier Boeschoten, Board Member at 12H, together with Henrik Husman, President Nasdaq Helsinki, VP, Head of European Cash Equities Nasdaq, talk about the strategic rationale for SIX acquiring majority stake in 12H earlier this year as well as the benefits of a three-way partnership between SIX, Nasdaq and 12H for its partners and customers.

To the podcast

Technische Anfragen?

Unsere Local Support Center in Zürich, Genf und London sind die Anlaufstelle in allen technischen Belangen.