Services für Aktienemittenten

Services für Aktienemittenten

Eine proaktive Partnerschaft

Wie wir Sie unterstützen

Auch nach dem IPO setzt sich die Schweizer Börse für den Erfolg des kotierten Unternehmens ein und steht diesem in allen Bereichen kompetent zur Seite. Die proaktive Partnerschaft stärkt das Profil bei Investoren, Analysten und Medien.

An der Schweizer Börse kotierte Firmen werden tatkräftig in allen relevanten Belangen unterstützt. Unser branchenspezifisches Know-how, die vielfältigen Informationen und unsere erstklassigen Dienstleistungen reduzieren Ihren Arbeitsaufwand auf ein Minimum und ermöglichen eine effiziente Finanzierung des Unternehmens mit Blick auf langfristiges Wachstum.

So profitieren Sie

Unternehmen im SMI

Unsere Blue-Chip-Kunden erzählen, was es bedeutet, an der Schweizer Börse kotiert zu sein und zum SMI zu gehören.

Issuer Relations: Unsere Services für Aktienemittenten

Die Schweizer Börse ist überzeugt, dass ein Unternehmen ausgezeichnete Beziehungen zu allen relevanten Stakeholdern haben sollte, nicht nur zu den Investoren. Die Schweizer Börse, die von SIX betrieben wird, bietet den für Investor Relations verantwortlichen Teams von Unternehmen massgeschneiderte Instrumente und Know-how, das sie brauchen, um in einer sich rasch verändernden Welt am Ball zu bleiben.

Die Geschichte eines Unternehmens schreibt sich mit dem Börsengang fort. Es gilt, dem Erfolg auf lange Sicht verpflichtet zu bleiben. Ein umfassendes Wissen über aktuelle Ereignisse und Themen, unterstützt durch individuelle und zielgerichtete Informationen und Schulungen, ist entscheidend.
Ebenfalls unverzichtbar sind die Pflege eines breit angelegten Stakeholder-Netzwerks und eine hohe Präsenz bei Investoren, Analysten und Medien.

Das Primary Markets-Team sorgt nicht nur dafür, dass Kunden an die Börse gehen, sondern auch, dass sie gut gerüstet sind, um erfolgreich agieren zu können.

Ihr Team und Know-how-Zentrum

Emittenten profitieren von einem engagierten Team, das massgeschneiderte Unterstützung für Aktien und Anleihen anbietet.

Dieses Team fungiert als Know-how-Zentrum für Market Intelligence, regulatorische Rahmenbedingungen und Daten wie Handelsstatistiken, Indizes und Informationen zur Kotierung weiterer Produkte.

Das Investor Relations-Handbuch der Schweizer Börse dient Emittenten zudem als Nachschlage- und Standardwerk.

Ihr Bildungs- und Netzwerkpartner

Das Spektrum der regelmässigen Veranstaltungen reicht von persönlichen Beratungsgesprächen bis hin zu Experten-Workshops zu verschiedenen Themen, die für kotierte Unternehmen relevant sind. Die wesentlichsten Informationen werden einmal jährlich im Rahmen der «Investor Relations Conference» gebündelt, damit Emittenten Ihr Netzwerk gezielt vergrössern und immer einen Schritt voraus sein können.

Höhere Visibilität: das Stage-Programm

Das «Stage»-Programm soll KMU dabei helfen, ihre Visibilität am Kapitalmarkt zu erhöhen.

Teilnehmende Unternehmen erhalten regelmässig aktualisierte Factsheets sowie Research-Berichte, die von erfahrenen Partnern erstellt werden, damit sie viele Kapitalmarktteilnehmer erreichen können. Weitere Erkenntnisse und Statistiken erleichtern ihnen das Leben als kotiertes Unternehmen.

KMUs sichtbar machen

Das Stage Programm unterstützt eine wachsende Anzahl kotierter Unternehmen, ihre Präsenz im Kapitalmarkt auszubauen.

  • Sichtbar sein – durch eine Vielzahl an Angeboten
  • Lassen Sie sich unterstützen von vertrauenswürdigen und etablierten Partnern – Baader Helvea, UBS, Zürcher Kantonalbank, Finanz und Wirtschaft 
  • Seien Sie unabhängig – keine direkte Vertragsbeziehung zwischen Ihrem Unternehmen und den Partnern 

Massgeschneiderten Dienstleistungen wie die jährliche IR-Konferenz, das IR-Handbuch oder einfach ein engagiertes Team zu haben, das bei alltäglichen Fragen unterstützt, ist für uns als börsenkotiertes Unternehmen an der Schweizer Börse sehr hilfreich.

Christian Waelti Head Investor Relations, Landis+Gyr Group