KontaktKontaktDeutsch
  • Home
  • News
  • Marktdaten
  • Teilnehmer
  • Emittenten
  • Investoren
  • Ausbildung
  • Profil

Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das ermöglicht uns, Ihr Nutzerlebnis zu optimieren. Indem Sie unsere Website weiterhin nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 
 
 

Glossar

ABCDEFGHIJKLMNOPRSTUVWZ 
 

Eidgenössische Stempelabgabe

Stempelabgaben werden in der Schweiz seit Anfang des 19. Jahrhunderts von den Kantonen erhoben. Grundsätzlich handelt es sich um eine nicht zweckgebundene Steuer, die der Bund auf gewisse Wertschriftenabschlüsse erhebt. Wenn Sie eine an der SIX Swiss Exchange gehandelte inländische Aktie oder Anleihe kaufen oder verkaufen, wird Ihnen einen gewissen Prozentsatz auf den Umsatz des Abschluss belastet. Der Gegenpartei wird im Normalfall denselben Betrag belastet. Die Eidgenössische Stempelabgabe kennt viele Ausnahmen und Sonderfälle. Diese sind im Bundesgesetz über die Stempelabgaben (StG) geregelt.
ABCDEFGHIJKLMNOPRSTUVWZ