KontaktKontaktDeutsch
  • Home
  • News
  • Marktdaten
  • Teilnehmer
  • Emittenten
  • Investoren
  • Ausbildung
  • Profil

Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das ermöglicht uns, Ihr Nutzerlebnis zu optimieren. Indem Sie unsere Website weiterhin nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 
 
 

Glossar

ABCDEFGHIJKLMNOPRSTUVWZ 
 

Titelsegment

Die Titel im Aktienmarkt der SIX Swiss Exchange sind in drei Segmente eingeteilt:
  1. Schweizer Aktien: Die Aktien in diesem Segment sind von Unternehmen mit Sitz in der Schweiz und an der SIX Swiss Exchange kotiert. Bei diesen Aktien wird auch vom Heimatmarkt gesprochen.
  2. Ausländische Aktien: Die Aktien in diesem Segment sind von Unternehmen mit Sitz ausserhalb der Schweiz und an der SIX Swiss Exchange kotiert bzw. sekundärkotiert, wenn sie bereits in ihrem Heimatmarkt kotiert sind.
  3. SIX Swiss Exchange Sponsored Segment: Die Aktien in diesem Segment sind grundsätzlich von ausländischen Unternehmen, könnten aber auch Schweizer Unternehmen enthalten. Eine Kotierung an der SIX Swiss Exchange findet im SIX Swiss Exchange Sponsored Segment nie statt, sondern nur eine Zulassung zum Handel.
Die Titel im Anleihenmarkt der SIX Swiss Exchange Swiss Exchange sind ebenfalls in drei Segmente eingeteilt:
  1. Schweizer Anleihen: Begibt der Emittent in seinem Heimatland eine Anleihe in der lokalen Währung, so spricht man von einer Inlandanleihe. Inländische Anleihen in der Schweiz haben stets Schweizer Franken als Emissionswährung.
  2. Ausländische Anleihen: Wenn sich ein Emittent dazu entscheidet, ausserhalb seines Heimatlandes Geld in der Währung des entsprechenden Landes aufzunehmen, spricht man von einer ausländischen Anleihe. In diesem Fall gelten auch die Vorschriften dieses Landes. Ausländische Anleihen, die an der SIX Swiss Exchange kotiert sind, haben Schuldner mit Sitz im Ausland und werden grundsätzlich in Schweizer Franken begeben.
  3. Internationale Anleihen: Hauptmerkmal einer internationalen Anleihe ist die fremde Währung sowie der Sitz des Schuldners im Ausland. Früher wurde diese Art von Anleihen Eurobonds genannt. Aus schweizerischer Sicht ist eine Anleihe international, wenn der Hauptsitz des Emittenten nicht in der Schweiz ist und die Währung auf eine andere als Schweizer Franken lautet.


Siehe auchSIX Swiss Exchange - Sponsored Segment
ABCDEFGHIJKLMNOPRSTUVWZ