Glossar

ABCDEFGHIJKLMNOPRSTUVWZ 
 

Gewinnausschüttungsquote

Die Gewinnausschüttungsquote wird immer mit der Brutto-Dividende berechnet. Sie stellt die Dividende pro Aktie ins Verhältnis zu dem Gewinn pro Aktie. Ausgedrückt in Prozenten, beschreibt die Gewinnausschüttungsquote den Anteil am Gesamtgewinn, den eine Firma an ihre Aktionäre ausschüttet.

Die Gewinnausschüttungsquote eines Unternehmens spiegelt dessen Dividendenpolitik. Gehen 40% an die Aktionäre, bleiben 60% des Gewinns innerhalb der Gesellschaft. Wachstumsstarke Unternehmen haben tendenziell eine geringere Ausschüttungsquote, um ihr Wachstum durch die einbehaltenen Gewinne zu finanzieren. Reifere Unternehmen mit einer gut etablierten Produktpalette haben tendenziell eine höhere Ausschüttungsquote.



SynonymePay-Out-Ratio
Siehe auchBruttodividende
ABCDEFGHIJKLMNOPRSTUVWZ 

schliessen