Glossar

ABCDEFGHIJKLMNOPRSTUVWZ 
 

Zulassung zum Handel

Die Zulassung inländischer und ausländischer Wertpapiers zum Handel an der SIX Swiss Exchange kann grundsätzlich auch für nicht SIX Swiss Exchange kotierte Wertpapiere erfolgen. Voraussetzunng dafür ist, dass diese an einer von der SIX Swiss Exchange anerkannten Börse primärkotiert sind.

Daraus folgt, dass kein Kotierungsprospekt und kein Kotierungsinserat erstellt werden müssen und dass die Informations- und Meldepflichten im Rahmen der Aufrechterhaltung der Handelszulassung bezüglich der einzelnen Wertpapiere nicht so umfassend sind, wie wenn das Wertpapier kotiert wäre.

Die Informations- und Meldepflichten, welche hauptsächlich diejenigen Informationen umfassen, die für die Preisbildung des Wertpapiers und die geordnete Abwicklung des Handels wesentlich sind, sind zudem nicht vom Emittenten, sondern vom sponsernden Effektenhändler zu erfüllen. Es besteht keine Ad hoc-Publizitätspflicht.
ABCDEFGHIJKLMNOPRSTUVWZ 

schliessen