KontaktKontaktDeutsch
  • Home
  • News
  • Marktdaten
  • Teilnehmer
  • Emittenten
  • Investoren
  • Ausbildung
  • Profil

Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das ermöglicht uns, Ihr Nutzerlebnis zu optimieren. Indem Sie unsere Website weiterhin nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 
 
 

Glossar

ABCDEFGHIJKLMNOPRSTUVWZ 
 

Eigenkapital

Das Eigenkapital eines Unternehmens ist in der Bilanz ersichtlich und ist definiert als Überschuss zwischen den Aktiven und den Schuldverpflichtungen (Fremdkapital). Das Eigenkapital besteht aus finanziellen Mitteln, die einem Unternehmen von seinen rechtlichen Eigentümern zur Verfügung gestellt werden. Die Eigenkapitalgeber (u.a. Anleger, die Aktien im Depot halten) haben andere Ansprüche als Fremdkapitalgeber - etwa eine höhere Verzinsung - weil sie ein grösseres Risiko eingehen oder Mitgliedschaftsrechte (z.B. Stimmrechte an GV) und Vermögensrechte (z.B. Anspruch auf Dividende). Die Höhe des Eigenkapitals ist auch eine Voraussetzung für die Kotierung an der SIX Swiss Exchange AG.

Siehe auchFremdkapital
ABCDEFGHIJKLMNOPRSTUVWZ