2020

05.02.2020 – Conzzeta AG

Conzzeta: Zwischeninformation per Ende 2019

Conzzeta / Schlagwort(e): Sonstiges
Conzzeta: Zwischeninformation per Ende 2019

05.02.2020 / 06:45 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Zwischeninformation per Ende 2019
Deutliche Umsatzverbesserung im 4. Quartal

Zürich, 5. Februar 2020 - Die Conzzeta Gruppe erzielte 2019 einen
Nettoumsatz von
CHF 1'573.2 Mio. Zu konstanten Wechselkursen und bereinigt um Änderungen im
Konsolidierungskreis, lag der Nettoumsatz um 4.9% unter Vorjahr. Auf
derselben Basis glitt der Auftragseingang im Segment Sheet Metal Processing
um 6.5% (rapportiert 7.3%) zurück.

Die Umsatzentwicklung lag damit im Rahmen der von Conzzeta für 2019
kommunizierten Erwartung. Die schwächere Umsatzleistung im dritten Quartal
konnte mit einer starken Umsatzleistung im vierten Quartal weitgehend
kompensiert werden. Dabei lag der Umsatz im vierten Quartal in Europa und
Amerika über Vorjahr sowie in Asien darunter. Im gleichen Zeitraum lag der
Auftragseingang in Amerika und Asien höher sowie in Europa tiefer.

    CHF Mio.                                  12M 2019  12M 2018  Abw. in %
    Nettoumsatz Gruppe                         1'573.2   1'782.2     -11.7%
    vergleichbar1                                                     -4.9%

    Sheet Metal Processing
    Auftragseingang                              929.4   1'002.9      -7.3%
    Nettoumsatz                                  936.0   1'013.2      -7.6%

    Nettoumsatz nicht fortgeführte Geschäfte
    Chemical Specialties                         346.6     382.9      -9.5%
    Outdoor                                      268.4     253.4       5.9%
    Glass Processing                             22.42     133.3          -
1 Das heisst zu konstanten Wechselkursen und bereinigt um Änderungen im
Konsolidierungskreis.
2 Dekonsolidiert per 1. April 2019

Conzzeta bestätigt die Erwartung einer gegenüber dem Vorjahr leicht
verbesserten EBIT-Marge für 2019, ohne den zum Halbjahr 2019 kommunizierten
Veräusserungsgewinn aus dem Verkauf des Segments Glass Processing. Conzzeta
wird am 17. März das Jahresergebnis für 2019 sowie die Erwartungen für das
laufende Jahr publizieren.

Für Rückfragen
Michael Stäheli, Head Investor Relations & Corporate Communications;
Telefon +41 44 468 24 49; media@conzzeta.com

Über Conzzeta
Conzzeta ist eine diversifizierte Schweizer Unternehmensgruppe. Sie steht
für Innovation, Marktorientierung und eine unternehmerische Grundhaltung.
Rund 5'000 Mitarbeitende sind an weltweit mehr als 60 Standorten in den
Bereichen Blechbearbeitung, Schaumstoffe, grafische Beschichtungen und
Outdoor tätig. Conzzeta hat im Dezember 2019 die strategische Fokussierung
auf den Bereich Blechbearbeitung angekündigt und den Verkauf aller anderen
Aktivitäten. Conzzeta AG ist an der SIX Swiss Exchange kotiert (SIX:CON).


---------------------------------------------------------------------------

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

---------------------------------------------------------------------------

schliessen