KontaktKontaktDeutsch
  • Home
  • News
  • Marktdaten
  • Teilnehmer
  • Emittenten
  • Investoren
  • Ausbildung
  • Profil

Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das ermöglicht uns, Ihr Nutzerlebnis zu optimieren. Indem Sie unsere Website weiterhin nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 
 

News

 

13.05.2011 Emittenten

SIX Swiss Exchange begrüsst neues Unternehmen

Börsenglocke läutet erstmaligen Handel mit den Aktien der Autoneum Holding AG an der Schweizer Börse ein.

Die Autoneum Holding AG (AUTN), vormals der Geschäftsbereich Automotive Systems von Rieter, wurde heute als selbständiges Unternehmen an SIX Swiss Exchange kotiert. Damit gewinnt die Schweizer Börse ein branchenfokussiertes Unternehmen, das weltweit führende Fahrzeughersteller in Europa, Nord- und Südamerika sowie in Asien (mit Ausnahme von Japan) mit Produkten für akustischen Komfort und Hitzeschutz bei Motorfahrzeugen beliefert.

Zu Beginn des ersten Handelstags lag der Kurs bei CHF 110.50, was einer Börsenkapitalisierung von CHF 516 Millionen entspricht. Autoneum Holding AG gehört den Indizes SPI® und SPI EXTRA® an und ist im «International Reporting Standard» kotiert, der in Bezug auf Rechnungslegungsvorschriften und Transparenzkriterien auf internationale Investoren ausgelegt ist.

Erwin Stoller, Verwaltungsratspräsident Rieter Holding AG (links) und
Hans-Peter Schwald, Verwaltungsratspräsident Autoneum Holding AG (rechts)

Historische Weichenstellung

Die Kotierung erfolgt einen Monat nach der 120. Generalversammlung der Rieter Holding AG, an der die Aktionäre der Abspaltung der Division Automotive Systems zustimmten. Dadurch soll Autoneum strategisch flexibler agieren und sich in ihren Märkten klarer positionieren können, um so ihr Wachstumspotenzial auszuschöpfen.

SIX Swiss Exchange: Tor zum Kapitalmarkt

Mit der Kotierung an der Schweizer Börse gewinnt die Autoneum Holding AG Zugang zu einem erfahrenen und finanziell potenten, internationalen Investorenkreis. «Als proaktive Partner entlasten wir unsere Emittenten durch diverse Zusatzdienstleistungen, wie zum Beispiel individuelle Hilfestellungen für die Investor-Relations-Tätigkeit», so Marco Estermann, Head Issuer Relations, SIX Swiss Exchange. «Zudem bieten wir aktuelle Informationen über den Handel und die Liquidität ihrer Titel und Zugriff auf das einzigartige Beziehungsnetz der Schweizer Börse.»

Weitere Informationen zur Dienstleistungspalette der Schweizer Börse für Emittenten finden Sie auf unserer Webseite.

Kontakt:

Alle News anzeigen