KontaktKontaktDeutsch
  • Home
  • News
  • Marktdaten
  • Teilnehmer
  • Emittenten
  • Investoren
  • Ausbildung
  • Profil

Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das ermöglicht uns, Ihr Nutzerlebnis zu optimieren. Indem Sie unsere Website weiterhin nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 
 
 

Unkomplizierter Börsengang – dank Zulassung aus einer Hand

Der Going-Public-Prozess bei SIX Swiss Exchange besticht durch kurze Entscheidungswege, Flexibilität, Verlässlichkeit sowie hohe Markt- und Kundennähe. Fachkundige Ansprechpartner unterstützen Sie während des gesamten Prozesses.

Das Kotierungsverfahren bei SIX Swiss Exchange ist dank den Selbstregulierungskompetenzen der Börse sehr effizient. Sie profitieren von einer «Zulassung aus einer Hand», denn alle Entscheide werden in den zuständigen Gremien von SIX Swiss Exchange gefällt. Dies erspart ein aufwändiges Schnittstellen-Management und garantiert einen unkomplizierten und schnellen Ablauf von nicht mehr als vier Wochen.

Ein von SIX Swiss Exchange «Anerkannter Vertreter» führt Sie kompetent durch alle Phasen des Going-Public-Prozesses. Auf Wunsch begleiten wir Sie während des Börsengangs auch persönlich und unterstützen Sie bei sämtlichen Kotierungsanliegen.

Die Abbildung zeigt die wichtigsten Phasen des Going-Public-Prozesses, so dass Sie diesen effizient beschreiten können.

Damit Sie stets den Überblick behalten, zeigen wir Ihnen strukturiert auf, welche Aktivitäten zu unternehmen und welche Dokumente bereitzustellen sind. Mit unserem Factsheet zum Going-Public-Prozess[pdf] sind Sie optimal gerüstet, um den Weg bis zum ersten Handelstag Schritt für Schritt zu planen und effizient zu beschreiten.