2020

03.01.2020 – HBM Healthcare Investments AG

HBM Healthcare Investments erzielt hohen Wertzuwachs im Kalenderjahr 2019: Innerer Wert je Aktie (NAV) +33%, Aktienkurs +48%

Medienmitteilung

Zug, 3. Januar 2020

HBM Healthcare Investments erzielt hohen Wertzuwachs im Kalenderjahr 2019: Innerer Wert je Aktie (NAV) +33%, Aktienkurs +48%

HBM Healthcare Investments profitierte im Kalenderjahr 2019 von sich gut entwickelnden Beteiligungen an privaten und börsenkotierten Unternehmen und erzielte in einem freundlichen Marktumfeld eine hohe Wertsteigerung: Der Innere Wert je Aktie (NAV) stieg um 33.0 Prozent auf CHF 220.17 per 31. Dezember 2019. Der Aktienkurs erhöhte sich um 48.0 Prozent und schloss bei CHF 222.50 mit einer kleinen Prämie zum NAV.

Zum Wertanstieg trugen die privaten Unternehmen (Wertzuwachs durch Börsengänge und Neubewertungen aufgrund von Finanzierungsrunden) und die börsenkotierten Unternehmen in etwa zu gleichen Teilen bei.

Das sorgfältig zusammengestellte Portfolio birgt Potenzial für weiteren Wertzuwachs. Vom Nettovermögen von CHF 1.53 Milliarden entfallen 45% auf private Unternehmen, Meilensteine und Fonds, 54% auf börsenkotierte Unternehmen (bzw. 47% nach Marktabsicherung) sowie 18% auf Flüssige Mittel (bzw. 11% nach Abzug der Rückkaufsverpflichtung aus Marktabsicherung). Die Marktabsicherung wurde im vierten Quartal 2019 kontinuerlich auf gut einen Achtel des Portfoliowerts der börsenkotierten Unternehmen erhöht. Der Umfang der kurz- und langfristigen Verbindlichkeiten ist unverändert moderat und liegt bei knapp 10%.

Erwarteter Nettogewinn von rund CHF 265 Millionen für die ersten 9 Monate des Geschäftsjahrs 2019/2020

Für die ersten 9 Monate des am 31. März endenden Geschäftsjahrs 2019/2020 stieg der Innere Wert je Aktie um 20.2 Prozent an und der Aktienkurs legte um 36.3 Prozent zu. Auf Grundlage des ausgewiesenen NAV per 31. Dezember 2019 erwartet HBM Healthcare Investments für die ersten 9 Monate des Geschäftsjahrs einen deutlich höheren Nettogewinn von rund CHF 265 Millionen. In der gleichen Periode des Vorjahrs resultierte ein Nettogewinn von CHF 81.3 Millionen.

Bei den vorliegenden Zahlen handelt es sich um ein vorläufiges Ergebnis auf Grundlage des derzeitigen Stands der Abschlussarbeiten. Die definitiven Zahlen werden mit dem Quartalsbericht Dezember 2019 am 24. Januar 2020 veröffentlicht.

Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Dr. Andreas Wicki, Tel. +41 41 710 75 77, andreas.wicki@hbmhealthcare.com


schliessen