2020

14.02.2020 – lastminute.com N.V.

lm holding schliesst 2019 erneut mit einem Rekord ab

lm holding schliesst 2019 erneut mit einem Rekord ab

Amsterdam / Chiasso, 14. Februar 2020 – lm holding, ein führender europäischer Online-Anbieter für Reisen und Freizeit, veröffentlicht heute die vorläufigen, nicht geprüften Ergebnisse für das Gesamtjahr 2019.

  • 2019 erwirtschaftete lm group in ihrem Kerngeschäft Einnahmen von € 337,8 Mio., ein Plus von 19,9% im Vergleich zu 2018 und fast 20 Mio. über der Guidance.
  • Die Rentabilität stieg im Vergleich zu 2018, wobei das EBITDA im Kerngeschäft um mehr als 60 % von € 43,3 Mio. auf 71,2 Mio. anstieg. Auch hier wurde die Guidance von € 68-70 Mio. übertroffen.
  • Der Nettogewinn von lm group erreicht € 23,6 Mio. (+181%) und ist somit fast dreimal so hoch wie 2018 (€ 8,4 Mio.).

Im Jahr 2019 hat das Online-Reiseagentur-Geschäft (OTA) seine Rolle als Schlüsselfaktor innerhalb von lm group weiter gestärkt. Das Wachstum der in Echtzeit gebündelten dynamischen Pakete und der Flüge übertraf die Benchmarks deutlich.

Vorläufige, nicht geprüfte Jahresergebnisse 2019 in Millionen €

2019

2018

Veränderung gegenüber Vorjahr

Bruttoreisevolumen

2’852

2’357

+21,0%

Umsatz Kerngeschäft*

337,8

281,8

+19,9%

EBITDA Kerngeschäft*

71,2

43,3

+64,4%

Nettogewinn**

23,6

8,4

+181,0%

Liquide Mittel**

110,4

72,9

+51,4%

Nettofinanzposition**

65,1

31,9

+104,1%

* Das Kerngeschäft umfasst die Ergebnisse von OTA, META- und Mediengeschäft ohne Einmaleffekte und Ergebnisse der Venture-Initiativen (eigenständige Unternehmen, die unabhängig von lastminute.com geführt werden), um die tatsächliche Entwicklung des Kerngeschäfts abzubilden.

**Nettogewinn, liquide Mittel und Nettofinanzposition beziehen sich auf die Gruppenresultate inklusive Venture-Initiativen und Einmaleffekte. Die Zahlen für 2019 und 2018 wurden vom Kreuzfahrt-Geschäft getrennt und entsprechend angepasst. Als eigenständiges Unternehmen, das aus eigener Kraft wächst und Gewinne erwirtschaftet, wurde Crocierissime in der ersten Hälfte des Jahres 2019 zu lm venture business verschoben. Die getrennte Behandlung des Kreuzfahrt-Geschäfts trägt dazu bei, das Geschäft zielgerichteter und effektiver zu führen.

Neben dem Online-Reiseagentur-Geschäft entwickelt lm group ihr Media- und META-Geschäft weiter. Das Media-Geschäft der Gruppe, Forward, wurde in den letzten Jahren neu organisiert und verzeichnet nun nach der Einführung neuer Initiativen im Jahr 2019 mit einer Wachstumsrate von 22% gegenüber 2018 positive Ergebnisse.

Neue SEO-Regeln von Google beeinträchtigten den Metasuche-Sektor und führten zu einem allgemeinen Rückgang der Einnahmen. Vor diesem Hintergrund hat sich das META-Geschäft von lm group gut behauptet, das EBITDA verbleibt auf dem Niveau von 2018.

Im Januar 2020 schloss lm holding die Übernahme von 100% der Firma HolidayIQ Pte Ltd (HIQ) ab, einem Unternehmen, das im Online-Reisebereich mit Schwerpunkt auf dem indischen Markt tätig ist. Die Transaktion, die vollständig auf Barzahlungsbasis abgewickelt wurde, soll die Fähigkeiten von lm group im Bereich «User Generated Content» ergänzen und Möglichkeiten ermitteln, die Präsenz der Gruppe in einem schnell wachsenden Markt wie Indien zu entwickeln. Eine starke lokale Marke ist hierbei von Vorteil.

lm holding veröffentlicht die geprüfte Jahresrechnung und den Jahresbericht 2019 am 19. März 2020. Einzelheiten zum Konferenz-Call werden auf der Unternehmenswebsite veröffentlicht, sobald sie vorliegen.

Über lm holding

lm holding zählt zu den weltweit führenden Anbietern im Online-Reisegeschäft und führt ein Portfolio bekannter Marken wie lastminute.com, Volagratis, Rumbo, weg.de, Bravofly, Jetcost und Hotelscan. Die Mission der Unternehmensgruppe ist es, als wichtigstes und inspirierendes Reiseunternehmen das Leben von Reisenden zu bereichern. Jeden Monat erreicht die Gruppe über ihre Websites und mobilen Apps (in 17 Sprachen und 40 Ländern) 60 Millionen Besucher, die ihre Reise- und Freizeiterlebnisse bei uns suchen und buchen. Über 1‘200 Mitarbeitende, die uns als Arbeitgeber schätzen, stellen unserem Zielpublikum ein umfassendes und inspirierendes Angebot aus Produkten und Dienstleistungen rund um das Reisen zur Verfügung. lastminute.com N.V ist an der SIX Swiss Exchange kotiert, Tickersymbol LMN.

Diese Pressemitteilung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen. Wir weisen darauf hin, dass solche zukunftsgerichteten Aussagen keine Garantie für die zukünftige Entwicklung darstellen und mit Risiken und Unwägbarkeiten verbunden sind. Die tatsächlichen Ergebnisse können aus verschiedenen Gründen wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen prognostizierten Ergebnissen abweichen. lastminute.com group ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu korrigieren.


schliessen