2020

30.03.2020 – mobilezone holding ag

mobiletouch gewinnt zusätzliches Reparaturvolumen von Swisscom und Samsung

MEDIENMITTEILUNG

Rotkreuz, 27. März 2020

mobiletouch gewinnt zusätzliches Reparaturvolumen von Swisscom und Samsung

Samsung hat der mobiletouch ag als autorisierte Reparaturpartnerin weiteres Reparaturvolumen übertragen. Zudem übernimmt mobiletouch das gesamte Volumen an Apple-Reparaturgeräten von Swisscom. Dies bedeutet für mobiletouch ein zusätzliches Reparaturvolumen von insgesamt rund 3 000 Geräten pro Monat.

Die mobilezone-Tochter mobiletouch stärkt ihre Position als Marktführerin im Reparaturbereich von Mobilgeräten und Wearables weiter. Samsung hat der mobiletouch ag per März 2020 zusätzliche Reparaturen übertragen. mobiletouch ist die grösste und langjährigste Schweizer Reparaturdienstleisterin, welche Geräte von Samsung, unter Beibehaltung der Gerätegarantie, reparieren darf. Zudem hat Swisscom mobiletouch neu alle Reparaturgeräte der Marke Apple (Smartphones, Tablets und Wearables) übertragen. Von den beiden Unternehmen zusammen erhält mobiletouch damit künftig ein zusätzliches Reparaturvolumen von zirka 3 000 Geräten pro Monat. Peter Poulsen, Geschäftsführer der mobiletouch ag, sagt: «In den vergangenen Jahren hat mobiletouch sein Angebot kontinuierlich ausgebaut, Prozesse überarbeitet und sich weiterentwickelt. Diese Investition in die Qualität zahlt sich mit diesem Vertrauensbeweis der beiden Unternehmen nun aus, was uns sehr freut.»

Neuer Geschäftsführer bei der mobiletouch ag

Peter Poulsen, ist seit dem 1. März 2020 Managing Director von mobiletouch. Von 2017 bis 2019 war er Country Manager Switzerland der Ivalis Switzerland AG, einem Retail- und Inventur-Spezialisten. Zuvor war er unter anderem in Unternehmen wie Amazon Deutschland und der Tellus Corporation tätig.

Über die mobiletouch ag

mobiletouch ist ein Tochterunternehmen der mobilezone holding ag. Sie bietet als Schweizer Marktführerin Reparatur- und damit zusammenhängende Logistikdienstleistungen für Mobiltelefone, Tablets und andere elektronische Geräte an. Apple, Samsung und Huawei haben mobiletouch als Servicepartnerin autorisiert – von Samsung ist mobiletouch zudem einzige autorisierte Servicepartnerin in der Schweiz. Ein weiterer Geschäftszweig von mobiletouch ist der Handel mit gebrauchten Geräten. Diese werden von mobiletouch generalüberholt, gereinigt, geprüft und so instandgesetzt (refurbished), dass sie anschliessend zu günstigen Preisen unter Gewährung einer Garantie verkauft werden. Zudem übernimmt das Unternehmen das gesamte Hardware Management beim Device-as-a-Service-Angebot, das mobilezone Geschäftskunden in der Schweiz anbietet.

Kontakt für Medienschaffende:

Gregor Vogt

Director Marketing & Customer Experience

mobilezone holding ag

mobilezoneholding@mobilezone.ch

Über mobilezone

Die 1999 gegründete mobilezone holding ag (Ticker-Symbol SIX: MOZN) ist mit einem Umsatz von CHF 1 324 Mio. und einem Konzerngewinn von CHF 44.4 Mio. im Berichtsjahr 2018 der führende unabhängige Schweizer und Deutsche Telekomspezialist.

Die mobilezone Gruppe beschäftigt rund 1 300 Mitarbeitende an den Standorten Rotkreuz, Urnäsch, Zweidlen, Härkingen, Wien, Obertshausen, Berlin, Köln, Bochum und Münster. Das Angebot umfasst ein vollständiges Handy-Sortiment und Tarifpläne für Mobil- und Festnetztelefonie, Digital TV und Internet sämtlicher Anbieter. Eine unabhängige Beratung und Services für Privat- und Geschäftskunden, Reparaturdienstleistungen, Grosshandelsaktivitäten sowie die Belieferung des Fachhandels runden das Angebot ab. Die Dienstleistungen und Produkte werden in 120 eigenen Shops in der Schweiz, online über diverse Webportale sowie an rund 80 Ashop-Standorten in Deutschland (Partnershops) angeboten.


schliessen