KontaktKontaktDeutsch
  • Home
  • News
  • Marktdaten
  • Teilnehmer
  • Emittenten
  • Investoren
  • Ausbildung
  • Profil

Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das ermöglicht uns, Ihr Nutzerlebnis zu optimieren. Indem Sie unsere Website weiterhin nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 
 

News - Wachstum und Rekorde im 2019

News

 

06.01.2020 Teilnehmer

Wachstum und Rekorde im 2019

Sieben Unternehmen haben sich der Schweizer Börse angeschlossen, während der Handelsumsatz um 8.5% stieg und fast 1'500 Milliarden erreichte.

Nach Medacta, Alcon, Stadler – einem der grössten europäischen Börsengänge des Jahres –, Aluflexpack, SoftwareONE, Achiko Limited und Novavest Real Estate durfte SIX im Jahr 2019 sieben neue Unternehmen an der Schweizer Börse begrüssen. Das Transaktionsvolumen von total CHF 3.1 Milliarden war das viertgrösste an einer europäischen Börse und zeigt, dass SIX internationalen Unternehmen verschiedener Grösse aus unterschiedlichen Branchen Zugang zu einem attraktiven Kapitalmarkt ermöglicht. Zusätzliches Kapital in der Höhe von über CHF 71 Milliarden wurde mit Anleihen aufgenommen.

Handelsumsatz in allen Segmenten gestiegen

Nach dem EU-Äquivalenzentscheid erfolgte die Konsolidierung des Handels in Schweizer Aktien ab Juli 2019 ohne Schwierigkeiten, und zusätzliche Volumen konnten über die Hochleistungsinfrastruktur von SIX reibungslos abgewickelt werden.

Insgesamt stieg der Handelsumsatz an der Schweizer Börse gegenüber dem Vorjahr um +8.5% und erreichte CHF 1‘477,1 Milliarden. Im grössten Segment, den Aktien (inkl. Fonds und ETPs), stieg der Handelsumsatz um +6.0% auf CHF 1‘174,9 Mrd. Wie im Vorjahr ist NESTLE N der Titel mit dem höchsten Handelsumsatz an der Schweizer Börse, mit CHF 134,8 Mrd.

Neues Allzeithoch bei den ETFs

Der Handelsumsatz bei den ETFs stieg um +24.0% auf CHF 124,7 Mrd. und erreichte im Jahr 2019 somit ein neues Allzeithoch; der bisherige Rekord lag bei CHF 116,4 Mrd. (2017). Bei den Anleihen in CHF blieb der Handelsumsatz stabil (+0.1%) und erreichte CHF 120,8 Mrd., während Anleihen in Fremdwährungen eine markante Steigerung von +131.9% auf CHF 39,0 Mrd. verzeichneten. Die dritthöchste Zuwachsrate verzeichnete der Handelsumsatz in Strukturierten Produkten und Warrants, um +18.0% auf CHF 17,8 Mrd.

In Produkten mit Kryptowährungen als Basiswert wurden im Jahr 2019 CHF 518,2 Millionen gehandelt, ein Zuwachs gegenüber dem Vorjahr von +17%. Das umsatzstärkste Produkt ZXBTAV auf den Basiswert Bitcoin verzeichnete einen Umsatz von CHF 284.4 Mio. und erreichte damit im Vergleich zum Vorjahr ein Wachstum von 79%.

Mehr Auswahl für Anleger

Im Segment der ETFs kotierten die Emittenten im Jahr 2019 insgesamt 186 neue Produkte. Damit waren per Jahresende 1'541 ETFs von 25 Emittenten handelbar. Das Segment der Anleihen verzeichnete 358 Neukotierungen (+15.1%) und die Strukturierten Produkte 42'401 Listings (+7.8%). Die Anzahl gehandelter Produkte mit Kryptowährungen als Basiswert stieg von 29 auf 94. Per Ende 2019 biesten diese Produkte den Anlegern Zugang zu sieben Kryptowährungen sowie mehreren Kryptowährungsbaskets.

Gestiegene Handelsaktivität

Insgesamt ist die Anzahl der Abschlüsse an der Schweizer Börse gestiegen, um +6.1% auf 64'008'204. Diese Zahl setzt sich wie folgt zusammen: 62'090'406 Abschlüsse in Aktien (+6.6%), 1'040'183 Abschlüsse in ETFs (-2.3%), 321'479 Abschlüsse in CHF Anleihen (-8.7%), 20'756 Abschlüsse in Fremdwährungs-Anleihen (+39.3%) sowie 535'380 Abschlüsse in Strukturierten Produkten & Warrants (-13.3%). Produkte mit Kryptowährungen als Basiswert verzeichneten 19'636 Abschlüsse, 21% mehr als im Vorjahr. Die meisthandelte Wertschrift war NOVARTIS N mit 3'497'367 Abschlüssen.

SMI® erreicht Rekordniveaus

Die wichtigsten Aktienindizes entwickelten sich 2019 wie folgt: Der Blue-Chip-Index SMI® notierte per Jahresende bei 10'616.9 Punkten, einem Zuwachs von +26.0% gegenüber Ende 2018. Dabei schloss der SMI am 27. Dezember 2019 auf einem neuen Allzeithoch von 10'755.7 Punkten. Per 31. Dezember 2019 stand der SLI Swiss Leader Index® bei 1'633.1 Punkten (+26.0%) und der breiter gefasste SPI® bei 12'837.5 Punkten (+30.6%). Der wichtigste Anleihenindex SBI® AAA-BBB Total Return erreichte 140,7 Punkte (+3.1%). Den höchsten Zuwachs im Jahr 2019 verzeichnete der SXI LIFE SCIENCES® TR: er stieg um +34.7% auf 5'574.7 Punkte.

Neue Standards etabliert

Im Jahr 2019 hat sich Deal Pool als zentralisierte elektronische Plattform für die Emission neuer Anleihen in der Schweiz etabliert. Deal Pool wurde von SIX in Zusammenarbeit mit führenden Banken lanciert und im Dezember 2018 erstmals genutzt. Aktuell nutzen 21 Syndikatsbanken und 761 institutionelle Investoren die Plattform. Im vergangenen Jahr wurden 223 Anleihen mit einem Volumen von CHF 49,0 Milliarden via Deal Pool emittiert, was 98.7% aller Emissionen im Schweizer Primärmarkt für Anleihen, die via Deal Pool replizierbar sind, entspricht. Ebenfalls weiter etabliert hat sich SwissAtMid, der von SIX betriebene Liquiditätspool für den Handel von Schweizer Aktien ohne Vorhandelstransparenz an der Schweizer Börse.

Kontakt

Alle News anzeigen