KontaktKontaktDeutsch
  • Home
  • News
  • Marktdaten
  • Teilnehmer
  • Emittenten
  • Investoren
  • Ausbildung
  • Profil

Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das ermöglicht uns, Ihr Nutzerlebnis zu optimieren. Indem Sie unsere Website weiterhin nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 
 

News

 

23.03.2018 Emittenten

3. Börsengang an SIX Swiss Exchange in einer Woche

Medartis erweitert das attraktive Life-Science-Universum der Schweizer Börse.

Mit einem Eröffnungskurs von CHF 54.00 hat Medartis (MED) seine Aktien erfolgreich an SIX Swiss Exchange kotiert (IPO Video). Basierend auf diesem Kurs entspricht dies einer Börsenkapitalisierung von CHF 633 Mio. Das ausgegebene Aktienkapital von Medartis umfasst 11'730'353 Namenaktien mit einem Nominalwert von CHF 0.20 pro Aktie. Die Gesellschaft hat 2'994'791 neue Namenaktien inkl. Ausübung der Mehrzuteilungsoption angeboten, was einem Bruttoerlös von rund CHF 142.6 Mio. entspricht. Bei einem Eröffnungskurs von CHF 54.00 pro Aktie entspricht dies einem Platzierungsvolumen von rund CHF 161.7 Mio. (inkl. Mehrzuteilungsoption). Von der Gesellschaft wurde den federführenden Banken eine Mehrzuteilungsoption von 390'625 neue Namenaktien gewährt. Die Titel von Medartis werden im «International Reporting Standard» kotiert und in den SPI® sowie in die SXI Life Sciences® und SXI Bio+Medtech® Indizes aufgenommen.

Medartis mit Hauptsitz in Basel ist spezialisiert auf technisch hochpräzise Implantate für die chirurgische Fixierung von Knochenbrüchen und Osteotomien. Thomas Straumann, Gründer und Verwaltungsratspräsident von Medartis: «Der Börsengang ist ein wichtiger Meilenstein, um Medartis auf die nächste Entwicklungsstufe zu führen. Uns bieten sich vielfältige Wachstumsmöglichkeiten, und der Zeitpunkt für ein Aktienangebot und eine Börsenkotierung ist optimal, um diese Chancen aus einer Position der Stärke wahrzunehmen.»



Thomas Straumann, Verwaltungsratspräsident Medartis und Willi Miesch, CEO Medartis

Führende europäische Börse im Life-Science-Sektor

Das IPO eines weiteren Unternehmens aus dem Life-Science-Sektor unterstreicht die Spitzenstellung der Schweizer Börse in diesem Sektor. Mit rund 40% der Life-Science-Marktkapitalisierung (free float) ist SIX Swiss Exchange die führende Börse in dieser Branche in Europa.

«Sowohl der Finanzplatz Schweiz als auch SIX Swiss Exchange bieten Life-Science-Unternehmen ein ideales Wachstumsumfeld, mit effizientem Zugang zu Kapital eines spezialisierten und erfahrenen Investorenkreis», so Werner Bürki, Deputy CEO Swiss Exchange. «Zudem profitieren die Unternehmen von einem Peer-Universum mit Branchen-Champions wie Novartis, Roche und Lonza.»

Zahlreiche Vorteile für Aktienemittenten

Eine Kotierung an SIX Swiss Exchange bietet Unternehmen Zugang zu kapitalkräftigen Schweizer und internationalen Investoren. Zudem entlasten wir sie mit erstklassigen, bedürfnisgerechten Dienstleistungen und ermöglichen ihnen eine effiziente Kapitalbeschaffung und nachhaltiges Wachstum. Unsere Anziehungskraft reicht weit über die Grenzen der Schweiz hinaus.

Einen umfassenden Überblick und hilfreiche Informationen über alle relevanten Themen rund um den Börsengang an SIX Swiss Exchange bietet der umfassende Going Public Guide (Englisch) oder der kompakte IPO Guide Schweiz. Weitere Informationen zur Dienstleistungspalette der Schweizer Börse für Emittenten finden Sie auf unserer Webseite.

Kontakt

Alle News anzeigen