KontaktKontaktDeutsch
  • Home
  • News
  • Marktdaten
  • Teilnehmer
  • Emittenten
  • Investoren
  • Ausbildung
  • Profil

Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das ermöglicht uns, Ihr Nutzerlebnis zu optimieren. Indem Sie unsere Website weiterhin nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 
 

News - 2017: Ein sehr starkes Jahr für SIX Swiss Exchange

News

 

15.01.2018 Investoren

2017: Ein sehr starkes Jahr für SIX Swiss Exchange

Steigende Volumina, ein höherer Marktanteil und zahlreiche Börsengänge sprechen für die hohe Attraktivität als Handelsplatz und Kotierungsstandort.

Die Handelsaktivitäten an SIX Swiss Exchange haben im Vorjahresvergleich deutlich zugenommen. Beim Handelsumsatz beträgt das Plus 5.2%, womit er bis Ende Jahr CHF 1'345.9 Mrd. erreichte. Umsatzstärkster Monat 2017 war der März mit CHF 142.5 Mrd. Den grössten Anteil am Handelsumsatz 2017 generierte das Segment Aktien inkl. Fonds mit CHF 1'058.0 Mrd. (+5.2%).

Bei der Anzahl Abschlüsse an SIX Swiss Exchange ist der Zuwachs mit 8.0% noch höher und entspricht einem Total von 51'402'173. Der Monat mit den meisten Abschlüssen war der Mai mit 4'903'946. Im Segment Aktien inkl. Fonds erhöhte sich die Anzahl der Abschlüsse sogar um 8.4% auf 49'383'694.

Marktanteil auf 68.3% erhöht

Der Marktanteil von SIX Swiss Exchange im Handel mit den grössten Titeln des Schweizer Aktienmarkts stieg 2017 signifikant an, von 64.6% im Vorjahr auf 68.3%. Positiv dazu beigetragen hat SIX Swiss Exchange At Midpoint mit einem Handelsumsatz von CHF 4.7 Mrd. SwissAtMid ermöglicht Handelsabschlüsse in Schweizer Aktien in einem nicht einsehbaren Liquiditätspool zum Midpoint-Preis des öffentlichen Orderbuchs zu tätigen und verzeichnet kontinuierlich steigende Handelsumsätze. Mit WEBB Traders, IMC und Market Wizards wurden 2017 drei neue Handelsteilnehmer begrüsst.

Dritthöchstes IPO-Transaktionsvolumen in Europa

Auch die Anzahl der Listings von Unternehmen entwickelte sich positiv. 2017 durfte SIX Swiss Exchange sechs neue Unternehmen begrüssen: Rapid Nutrition, Galenica, Idorsia, Zur Rose, Landis+Gyr und Poenina. Mit einem Transaktionsvolumen von CHF 2.3 Mrd. war der Börsengang von Landis+Gyr der grösste seit elf Jahren an SIX Swiss Exchange und zugleich einer der grössten von 2017 in Europa. Mit einem totalen Transaktionsvolumen von CHF 4.5 Mrd. war SIX Swiss Exchange an dritthöchster Position bezüglich IPO-Transaktionsvolumen in Europa.

ETFs: neue Rekorde

Im ETF-Segment wurde mit CHF 116.4 Mrd. der bisherige Umsatzrekord des Vorjahres um deutliche 12.2% übertroffen. Auch die Anzahl der Abschlüsse nahm zu - um 6.0% auf 1'019'294. Die Emittenten listeten insgesamt 144 neue ETFs. Mit 1'278 Produkten von 22 Emittenten - darunter neu auch First Trust - waren per Ende 2017 so viele ETFs wie noch nie zuvor handelbar. Ein kräftiges Wachstum verzeichneten auch die Anleihen in Fremdwährungen. Ihr Handelsumsatz stieg um 28.7% auf CHF 26.3 Mrd. Eine Neuheit war die Kotierung des ersten Geldmarktpapiers.

Massnahmen im europäischen Kontext

Im September setzte SIX Swiss Exchange eine Regelwerksänderung beim SMI um und kappte einzelne Titel auf 18%. Damit steht der Leitindex in Einklang mit den UCITS-Richtlinien und kann in der EU als Referenzindex für den Schweizer Aktienmarkt genutzt werden. Des Weiteren hat SIX Swiss Exchange die Anforderungen der EU-Regulierung MiFID ll erfüllt, was die Voraussetzung für die Anerkennung durch die EU als gleichwertiger Drittlandhandelsplatz schuf. Um ausländischen Handelsteilnehmern die Erfüllung ihrer Meldepflichten in der Schweiz zu erleichtern, wurde zudem eine Partnerschaft mit UnaVista eingegangen.

Mehrwert für Kunden und Investoren

Auch 2017 hat SIX Swiss Exchange die Attraktivität ihres Offerings mit zahlreichen Initiativen gesteigert. Mit dem Clearing-Anbieter EuroCCP steht den Handelsteilnehmern seit Februar eine zusätzliche zentrale Gegenpartei zur Auswahl. Im Dezember bekannt gegeben wurden die Internationalisierung von CONNEXOR® mittels einer strategischen Partnerschaft mit Contineo, einer führenden Handelsplattform für Strukturierte Produkte in Asien, sowie die Gründung des Joint Venture 12H mit 12Horizons Pte Ltd., einem spezialisierten Anbieter von Radiofrequenz-Lösungen. Somit profitieren die Marktteilnehmer von Effizienzsteigerungen und fortschrittlichster Technologie.

Detaillierte Zahlen sind im statistischen Monatsbericht[pdf] erhältlich. Zudem finden Sie auf unserer Webseite alle täglichen Volumen und Umsätze.

Alle News anzeigen