Glossar

ABCDEFGHIJKLMNOPRSTUVWZ 
 

Kassamarkt

Am Kassamarkt werden Wertpapiere (z.B. Aktien, Anleihen, Fonds, Warrants und strukturierte Produkte) oder Waren, zum Beispiel Rohstoffe, gehandelt. Der Kassamarkt zeichnet sich durch das zeitliche Zusammenfallen von Lieferung und Zahlung aus. Die Transaktion findet also unmittelbar bzw. innert kurzer Frist statt (T+3 bedeutet, dass das Settlement des Abschlusses in der Regel drei Arbeitstage nach dessen Zustandekommen erfolgt).

SynonymeZug-um-Zug Geschäft
Siehe auchTerminmarkt
ABCDEFGHIJKLMNOPRSTUVWZ 

schliessen